Jazz Society Stuttgart präsentiert: Meretrio

 

 

 
 

Jazz Society Stuttgart präsentiert: Meretrio

Fr. 18.02.22, 20:00 Uhr

Das Meretrio ist ein seltenes Beispiel für eine echte Band, die seit achtzehnt Jahren zusammen spielt und das Publikum, durch ihre ständige Suche nach neuen musikalischen Wegen, fasziniert. Das Trio hat bereits acht unterschiedliche Alben veröffentlicht, die für die Entwicklung des Stiles der Band entscheidend waren.

2016 veröffentlichte das Meretrio „Óbvio“ und erhielt eine Vier-Sterne-Rezension und den Titel “Best Album of the Year” vom Downbeat Magazine. 2019 hat das Trio noch zwei Alben veröffentlicht: „Passagem“ mit Heinrich von Kalnein (Saxophon, Flöte) und das Doppelalbum „Music for Small and Large Ensembles“.

Der Bandleader und Komponist Emiliano Sampaio wechselt virtuos zwischen Posaune und Gitarre, manchmal auch innerhalb der Songs hin und her, experimentiert mit Loops und digitalen Effekten, überlagert Klänge und erzeugt unerwartete Farben.

2021 veröffentlichte das Meretrio ein neues Album “Choros”, das sich ganz der brasilianischen Musik widmet. “Choros” wurde für die deutsche Schallplattenkritik nominiert und erhielt tolle Kritiken.

Das Meretrio ist international gefeiert und gastierte auf renommierten Festivals und Clubs in Brasilien (u.a. Savassi Jazz Fest, Jazz na Fábrica), Europa (u.a. Most und Jazz, Bayerisches Jazz Weekend, Porgy & Bess, Bremen Sende Saal) und Australien (u.a. Perth Jazz Fest, Jazz Lab).

Emiliano Sampaio - Gitarre/Trombone/Loop Machine
Gustavo Boni - Bass
Luis Andre - Drums/Percussion

https://youtu.be/RK0NldzVORo?t=98

Bitte aktuelle Corona-Regelung beachten:
Die Konzerte beginnen bereits um 20:00 Uhr wegen Sperrstunde ab 22:30 Uhr!
In der KISTE gilt  2G+ , geimpft/genesen plus tagesaktueller negativer Schnell-Test.
Ausnahmen: geimpft/genesen vor weniger als  3 Monaten  oder mit Auffrischungsimpfung.
Eintritt nur mit  FFP2 -Maske oder ähnlicher Maske.