Nico Amrehn "Who’s got the Guts?"

 

 

 
 

Nico Amrehn "Who’s got the Guts?"

Di. 14.10.14, 21:00 Uhr

Charlie Haden!

Am 11. Juli diesen Jahres ist Charlie Haden, einer der stilprägendsten Jazz-Kontrabassisten verstorben. An diesem Abend wird an seine vielfältige und besonders wegweisende Arbeit erinnert. Dazu gehören Stationen wie Ornette Coleman genauso wie Quartet West, das Liberation Music Orchestra und intime Duos. 
Das Quartett nimmt sich diesem enormen Oeuvre auf individuelle Art und Weise an und verhandelt somit die Frage: Wie ist Jazz dank Charlie Haden?

In der neuen Reihe von Nico Amrehn treffen junge Musiker auf Schwergewichte der Basstradition. Darmsaiten-schwingende Legenden (Darm = Guts) werden verehrt, interpretiert und auf Aktualität geprüft.
Mit dabei sind wechselnde Gäste, die ein spannendes Konzert garantieren.
Also komm vorbei, if you've got the guts?!

Alexander Bühl - Saxophon
Martin Sörös - Klavier
Nico Amrehn - Kontrabass
Felix Schrack - Schlagzeug