Jazzstadt Stuttgart Jugendklub:  - Milt Jackson Tribute: „Telefunken Blues“

 

 

 
 

Jazzstadt Stuttgart Jugendklub:
Milt Jackson Tribute: „Telefunken Blues“

Sa. 08.09.18, 22:00 Uhr

Dieses Programm ist der Musik von Milt Jackson gewidmet, einem der größten Jazz-Vibraphonisten seit Anbeginn des Jazz. Es dreht sich um die swingig-bluesigen Aufnah-men aus der Mitte der 50er Jahre. Im Mittelpunkt steht die Platte „Telefunken Blues“, die an zwei Studiotagen im November 1954 und Februar 1955 aufgenommen wurde. An die-sem Abend wird sie komplett zu hören sein, der damaligen Zeit mit heutigen Mitteln nachempfunden und gespielt von einer jungen Formation um den Vibraphonisten Sebastian Stahl. Für diesen Anlass hat er die feinfühligen und fetzigen, teilweise witzigen Arrangements von den Aufnahmen originalgetreu herausgeschrieben. Während Jackson bei der ersten Hälfte der Stücke das Vibraphon spielte und bei der zweiten Hälfte am Klavier die Bläser begleitete, hat Stahl die mehrstimmigen Bläsersätze für Vibraphon und zwei Saxophone arrangiert, sodass immer das volle Ensemble zum Klingen kommt. Komplettiert durch andere bluesige Songs von Jacksons Platten „The Jazz Skyline“ (1956) und „Plenty, Plenty Soul“ (1957) entsteht eine charmante Konstellation, die die swingende Energie und elegante Spielfreude der damaligen Zeit wieder aufleben lässt.

Sebastian Stahl - Vibraphon/Xylosynth
Andreas Reichel - Alt-Saxophon
Bastian Brugger - Tenor- und Bariton-Saxophon
Stephanie Zimmermann - Piano
Jan Kappes - Kontrabass
Katharina Ensinger - Schlagzeug

http://www.jazzstadtstuttgart.de