The Happening

 

 

 
 

The Happening

Di. 26.10.21, 20:30 Uhr

In klassischer Quartettbesetzung werden sowohl Standarts als auch Stücke zeitgenössischer Komponisten und Eigenkompositionen gespielt.
Im Vordergrund steht dabei stets die Kommunikation und Interaktion der Musiker, woraus spontan ein musikalischer und nonverbalen Austausch an Gedanken, Ideen und Geschichten entsteht, der die Musiker auch auf persönlicher Ebene verbindet.
Inspiriert durch Musiker wie Oscar Peterson, Charlie Parker und Max Roach bishin zu Gerald Clayton, Eric Harland oder Ben Wendel, gestaltet die Band ein abwechslungsreiches Programm.

Julian Drach - Saxophon
Noah Diemer - Klavier
Nicolas Buvat - Bass
David Giesel - Drums